Einzel-Training
Es gibt immer wieder Situationen mit dem Hund im Alltag, in denen man mit seinem Hundehalterlatein am Ende und mit den eigenen Lösungen nicht mehr zufrieden ist:

wenn man bei Hundebegegnungen den nächsten Baum sucht, um den knurrenden Hund dort festmachen zu können, Handschuhe die Hände schützen müssen aufgrund des dauerhaften Ziehens an der Leine,

wenn man sich mit dem Hund ins Gebüsch schlägt, um Joggern und Fahrradfahrern großräumig aus dem Weg zu gehen oder man in ständiger Sorge ist, wann der Hund sich wieder erschreckt, vor ungewohnten Geräuschen, Personen und Gegenständen,

wenn man durch den Supermarkt eilt, um die Möbel zu Hause vor dem einsamen Hund zu retten oder Besucher schon telefonisch instruiert werden müssen keine gute Kleidung anzuziehen und Lecker in der Tasche zu haben,

wenn die Umwelt einfach immer spannender ist als man selbst oder wenn man sich einfach mal eine individuelle Stunde mit einem professionellen Hundetrainer gönnen möchte, um neue (Beschäftigungs-)Anstöße für den Alltag und das Zusammenleben zu bekommen.

dann gibt ein individuelles Einzel-Training die Möglichkeit gemeinsam neue, nachhaltige Wege zu entwickeln, zu erarbeiten und die Erfolge von Ihnen und Ihrem Hund mitzuerleben.

Ziele und der Weg
Nach einem ausführlichen Analysegespräch folgt darauf aufbauend der Einstieg ins Einzeltraining – abgestimmt auf Sie, Ihren Hund, die Schwierigkeiten, den Alltag. Ziel ist eine stimmige Kommunikation, Vermittlung von Handlungsstrategien, Management von herausfordernden Situationen, gemeinsames Training und Erziehung und damit Lösung der problematischen Situationen und damit eine langfristige Verbesserung der Mensch-Hund-Beziehung.

Probleme im Zusammenleben haben sich oftmals über einen längeren Zeitraum „eingeschlichen“ und Sie sollten sich bewusst sein, dass Veränderungen und Fortschritte hin zu einem harmonischen Miteinander immer Geduld, Zeit und Arbeit erfordern, wenn man positiv und nachhaltig vorgehen möchte. Mal mehr – mal weniger…

Die Bereitschaft diesen Weg zu beginnen ist schon der erste Schritt zum Erfolg und ich freue mich Sie und Ihren Hund zu begleiten.